Da draußen tobt der frühling
Und wir sind auch nur hier
Um dir mal kurz zu sagen:
Da wartet eine welt vor deiner tür!
Und was du denkst und was du fühlst
Woran du glaubst und was du willst
All das nimmst du mit, trägst es in dir
Und nur die fernsehsender bleiben zurück hier Kein radiosong ist mir zu lang
Denn sommertage fangen an
Kein wort zu viel, kein arm zu lang
An sommertagenUnd all die segel sind gesetzt
Nur noch die wellen warten
Hol den anker ein und los
In drei minuten wirst du starten
Wohin du fährst, wohin du gehst
Wo du gern wärst und wo du stehst
Keine wege zu weit, keine wolken in sicht
Die sonne scheint und meint es ehrlichUnd als letzte konsequenz von deinem handeln
Bleibt nur das rauschen der frequenz
Zwischen dir, hier und all den andren

Many companies use our lyrics and we improve the music industry on the internet just to bring you your favorite music, daily we add many, stay and enjoy.