[Songtext zu „Küss mir die Sehnsucht aus dem Blick“] [Strophe 1]
Ich seh' einen Stern am Himmel stehen
Ich kann deinen Traum so gut verstehen
Was ist schon die Ewigkeit?
Wir sind jetzt und morgen ist so weit[Refrain]
Küss' mir noch einmal die Sehnsucht aus dem Blick
Flieg' mit mir einmal noch zum Himmel und zurück
Küss mir noch einmal alle Zweifel fort
Ich war lang nicht mehr so losgelöst verrückt
Küss' mir noch einmal die Sehnsucht aus dem Blick[Strophe 2]
Wir haben so lang das Glück versucht
Und oft haben wir es auch verflucht
Doch die Magie nimmt ihren Lauf (ihren Lauf)
Und ich bitte dich
Hör' nie mehr damit auf
[Refrain]
Küss' mir noch einmal die Sehnsucht aus dem Blick
Flieg' mit mir einmal noch zum Himmel und zurück
Küss' mir noch einmal alle Zweifel fort
Ich war lang nicht mehr so losgelöst verrückt
Küss' mir noch einmal die Sehnsucht aus dem Blick
Küss' mir noch einmal die Sehnsucht aus dem Blick
Flieg' mit mir einmal noch zum Himmel und zurück
Küss' mir noch einmal alle Zweifel fort
Ich war lang nicht mehr so losgelöst verrückt
Küss' mir noch einmal die Sehnsucht aus dem Blick, die Sehnsucht aus dem Blick

Many companies use our lyrics and we improve the music industry on the internet just to bring you your favorite music, daily we add many, stay and enjoy.